Schröder Optik Stadtoldendorf(ü3)

Kontaktlinsen

Bei jeder Kontaktlinsenanpassung ist es erforderlich, eine optimale Passform für das Auge und damit eine sehr gute Verträglichkeit zu erreichen.

Wir vermessen die Hornhaut mit unserem Keratographen. Dieses Gerät der neuesten Generation liefert über 22.000 Messpunkte der jeweiligen Hornhaut.

So erhalten wir wichtige Daten über die Form und Größe der Hornhaut. Starke Hornhautverkrümmungen sind kein Problem mehr. Wir gleichen sie mit formstabilen und weichen Kontaktlinsen aus.

Auch die Anpassung beim Keratokonus wird durch dieses Messverfahren erheblich verbessert. Beim Keratokonus handelt es sich um eine Vorwölbung der Hornhaut, die oftmals nicht mit einer Brille zufriedenstellend ausgeglichen werden kann.

Ganz besondere Aufmerksamkeit benötigen wir bei der Versorgung von Augen nach Hornhautchirurgie wie Transplantation oder refraktiver Chirurgie ("Lasern" der Fehlsichtigkeit).

Schröder Optik Stadtoldendorf(ü3)

Hierbei verändert sich die Form der Hornhaut erheblich gegenüber dem Normalzustand des Auges. Die betroffenen Menschen benötigen daher eine ganz besondere Versorgung. Mit entsprechenden Speziallinsen ist aber meist eine gute Sehschärfe erreichbar. Diese Anpassung erfolgt immer erst nach Rücksprache mit einem Augenarzt!

Des weiteren sind regelmäßige Nachkontrollen des vorderen Augenabschnitts sowie Begutachtung der Kontaktlinsen absolut notwendig. Nur so können zügig erforderliche Veränderungen umgesetzt und die Erhaltung der Gesundheit des Auges gewährleisten werden.

Schröder Optik Stadtoldendorf(ü3)
Schröder Optik Stadtoldendorf(ü3)