Schröder Optik GmbH - Ihr Augenoptiker für Brillen, Hörgeräte, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen in Stadtoldendorf und Holzminden

Schröder Optik GmbH - Brillen und Hörgeräte - Stadtoldendorf und Holzminden

Wir über uns / Chronik

Firmenhistorie Augenoptik-Schröder Stadtoldendorf

Im Jahre 1787 wurde das Haus in der Teichtorstraße 13 erbaut. Der Erinnerungs-
stein mit der Jahreszahl ist über dem Ladeneingang in das Mauerwerk einge-
lassen.

Als der Schnaps noch einen Groschen und eine Portion warmes Essen 8 Groschen im Wirtshaus kosteten, eröffnet 1902 Max Söhnel in der Teichtorstraße 13 ein Uhrenfachgeschäft. Zu dieser Zeit zählte Stadtoldendorf 308 Wohngebäude, 710 Haushaltungen und 3299 Einwohner.

Der Uhrmachermeister und Optiker Ewald Schröder übernimmt 1937 das Fachgeschäft.

Ein gravierender Abschnitt ist das Jahr 1952. Ewald Schröder baut das Geschäft um; das gesamte Erdgeschoß wird herausgenommen und neugestaltet. Sein Schwiegersohn, der Augenoptiker- u. Hörgeräteakustikermeister Rolf Sünnemann, übernimmt 1969 das Geschäft. Der Uhren-Schmuck-Bereich wird ausgegliedert. Das Nachbarhaus, die Teichtorstr. 11, wird erworben. Nach mehreren größeren Umbauten stehen über 250 m² zur Verfügung. Sie werden genutzt als Brillenpräsentation, Einschleifwerkstatt für Brillengläser und spezielle Räume für die Augenglasbestimmung und Anpassung von Kontaktlinsen, Vergrössernden Sehhilfen, Arbeitsplatzbrillen, Schießbrillen und die Anpassung von Hörgeräten.

Um seine Philosophie - Seh- u. Hörprobleme zu beseitigen oder zumindest abzu-
schwächen, damit die Lebensqualität und Mobilität zu erhalten - auch für die Zukunft umzusetzen, wandelt Rolf Sünnemann seinen Betrieb in eine GmbH um und nimmt die jungen Meister Heiko Doradzillo und Lars Habermann als Partner mit ins Boot.

Ab April 2012 übernehmen Heiko Doradzillo und Lars Habermann die alleinige Geschäftsführung der Schröder Optik GmbH in Stadtoldendorf.

Schwerpunkte des Betriebes sind: Augenglasbestimmung, Messung der Winkel- fehlsichtigkeit-Polatest, Kinderoptometrie, Anpassung von Kontaktlinsen, Ver-
größernden Sehhilfen und natürlich die Brillenglas- u. Fassungsberatung. In einer separaten Abteilung werden Hörgeräte und Individueller Hörschutz angepasst.
Mit den Fachgeschäften Augenoptik-Schröder in Holzminden besteht eine enge Kooperation.

Firmenhistorie Optik Schröder GmbH Holzminden

01.09.1991

Neugründung des Augenoptik- und Hörgeräteakustik-Fachgeschäftes in der Oberen Str. 46/48 in Holzminden durch die Augenoptiker- und Hörgeräteakustikermeister Rolf Sünnemann und Detlev Kertzsch.

Geschäftsgebiete:
Augenoptik, Kontaktlinsen, Vergrößernde Sehhilfen und Hörgeräte-Akustik.

01.03.2002

Übernahme des alteingesessenen Augenoptik-Fachgeschäftes K.-H. Lorat in der Neuen Str. 6 in Holzminden.

Geschäftsgebiete:
Augenoptik und Kontaktlinsenanpassung.
Filialleitung durch Augenoptikermeister Jens Huckauf.

01.03.2002

Neugründung eines Hörgeräte Fachgeschäftes
- Hörstudio in der Böntalstr. 26 in Holzminden.

Geschäftsgebiet:
Hörgeräte-Anpassung,
Filialleitung durch Hörgeräteakustikermeister Detlev Kertzsch.

Schröder Optik GmbH  |   Teichtorstr. 11/13  |  37627 Stadtoldendorf  |   Telefon 0 55 32 / 21 01  |  Fax 0 55 32 / 46 80  |   E-mail  optik-schroeder@web.de 

© by elf42 |Sitemap
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung